Magdeburg als Porzellanstadt

Weißes Gold, Tafelgeschirr für Könige – um Porzellan ranken sich seit jeher geheimnisvolle Geschichten und Anekdoten. Die Herstellung europäischen Hartporzellans nimmt vor 300 Jahren ihren Anfang in Sachsen und findet Mitte des 18. Jahrhunderts schnell den Weg nach Magdeburg. Zum ersten Mal wird im Kulturhistorischen Museum das Thema der Porzellanherstellung in Magdeburg beleuchtet, die einen Aufschwung der Stadt im 19. Jahrhundert zur Folge hatte.

Buckauer Porzellan
Foto: Museum Magdeburg

Weiterlesen

Google+
Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Kultur, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Otto-von Guericke für Technik begeistern

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg will in Zusammenarbeit mit der Otto-von-Guericke-Gesellschaft und der gleichnamigen Stiftung künftig die Ausbildung von Lehramtsstudierenden im Fach Technik verbessern, junge Leute für Technik und Naturwissenschaft begeistern und gemeinsam das Erbe Otto von Guerickes in die Zukunft führen.

Prof. Dr. Matthias Tullner, Vorsitzender der Otto-von-Guericke-Gesellschaft, Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan, Rektor der Universität Magdeburg, und Dr. Manfred Tröger, Vorstandsvorsitzender der Otto-von-Guericke-Stiftung, (v.li.n.re.) im Schülerlabor I im Guericke-Zentrum Magdeburg.
Foto: Harald Krieg, Universität Magdeburg

Weiterlesen

Google+
Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Uncategorized, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kleine Betriebe verschenken häufig Energiespar-Geld

Regelmäßig veranstalten die SWM, Städtische Werke Magdeburg, Energiesparseminare. Angesprochen werden damit neben Privatkunden ebenso zahlreiche Unternehmen, für die Energie ein erheblicher Kostenfaktor ist.

René Herbert
Foto: Herbert

Weiterlesen

Google+
Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Uncategorized, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bewerbungen für Unternehmerinnen 2017 ab sofort

Der Unternehmerinnenpreis Sachsen-Anhalt ist im Laufe der Jahre zu einer Institution geworden. Immerhin bereits zum elften Mal wird er ausgelobt, was in Deutschland in dieser Kontinuität einmalig ist.

Traudel Gemmer, Präsidentin des Verbandes selbstständiger Frauen in Sachsen-Anhalt, startet nun schon zum elften Mal den jährlichen Wettbewerb zur „Unternehmerin des Jahres“. In dieser Kontinuität ist dieser Ausscheid einmalig in Deutschland.
Foto: Jens Wolf/ZB-dpa

Weiterlesen

Google+
Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die neue Aspekt ist da

Google+
Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Kultur, Kunst, Vermischtes, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Da gibt es noch jede Menge zu entdecken…

Schauspieldirektorin Cornelia Crombholz.
Foto: Nilz Böhme

Ende Mai vorigen Jahres tobte im Magdeburger Schauspielhaus der Wilde Osten; besser: Das Festival „Wilder Osten. Ereignis Ukraine“ fand statt. 26 Veranstaltungen in vier Tagen und alle fast vollständig ausverkauft. Es war ein Theater-Marathon, aber gleichzeitig auch ein Fest der Sinne, des Kennenlernens und des Verstehens.
Ein knappes Jahr später ist die Ukraine wieder ein Thema im Schauspielhaus der Elbestadt. aspekt wollte deshalb von  Schauspieldirektorin Cornelia Crombholz und Dramaturgin Laura Busch wissen: Was ist so spannend am „Wilden Osten“?
Weiterlesen

Google+
Veröffentlicht unter Kultur, Kunst, Theater, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sängerinnen dominierten Telemann-Wettbewerb

Mit dem Abschlusskonzert und der Übergabe der Preise ging der 9. Internationale Telemann-Wettbewerb im Gesellschaftshaus Magdeburg zu Ende. Erstmals in der Geschichte des Wettbewerbs wurde die mit Spannung erwartete Finalrunde ausschließlich von Frauen bestritten.

Die stolzen Preisträgerinnen. (v.l.n.r.): Julienne Mbodjé, Marian Dijkhuizen, Viola Blache, Geneviève Tschumi, Bernadette Beckermann, Johanna Knauth.
Foto: Viktoria Kühne

Weiterlesen

Google+
Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Kultur, Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Seid Sand im Getriebe der Welt

Frauenpolitisches Kabarett von Sunna Huygen. Sachsen-Anhalts Fraktion der Linken hatte die Künstlerin zum Weltfrauentag in den Landtag eingeladen.
Foto: Katja Müller

„Gerechtigkeit kennt kein Geschlecht – Ungerechtigkeit schon…“ – unter diesem Motto lud die Fraktion DIE LINKE. im Landtag von Sachsen-Anhalt gemeinsam mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt auch in diesem Jahr zum Weltfrauentag ein.

Weiterlesen

Google+
Veröffentlicht unter Kultur, Kunst, Schauspiel, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Digitale Arbeitswelten für Gründer

Szenario 1 – Montagearbeitsplätze
Foto: Lehrstuhl für Arbeitswissenschaft und Arbeitsgestaltung/Universität
Magdeburg

Wie zunehmend durch Digitalisierung geprägte Arbeitsprozesse in Krankenhäusern, Unternehmen oder Schulen wirtschaftlich, aber dennoch humangerecht gestalten werden können, ist künftig an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg unter Laborbedingungen zu erproben. Weiterlesen

Google+
Veröffentlicht unter Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hochschulreform soll zum Jahresende starten

Nein, eine leichte Aufgabe habe er nicht übernommen, resümierte Professor Dr. Armin Willingmann, seit gut drei Monaten Sachsen-Anhalts Minister für Wirtschaft und Wissenschaft beim jüngsten Treffen des Marketing Clubs Magdeburg im Maritim-Hotel der Elbestadt.

Ein Dankeschön für Wirtschaftsminister Armin Willingmann (re.) vom Präsidenten des Marketing Clubs Magdeburg, Burkhard Freiberg. Foto: MC MD/ Kolouschek

Weiterlesen

Google+
Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar