Schlagwort-Archive: Sachsen-Anhalt

Pflanzliche Blutsauger erobern die Welt

Das Musical „Der kleine Horrorladen“ von Alan Menken am Magdeburger Opernhaus ist nicht jedermanns Geschmack. Entweder man mag es, dann mit vollem Herzen, oder man geht in der Pause. Aber das Fanpublikum ist riesengroß, das Stück füllt seit Jahren die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Kultur, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wieviel Strahlung verträgt der Mensch?

Prof. Dr. rer. nat. Christoph Hoeschen vom Lehrstuhl Medizintechnische Systeme der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist Gründungspräsident der ersten europäischen Plattform zur Erforschung des medizinischen Strahlenschutzes. Google+

Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschlossen wegen Betriebsaufgabe

„Arbeit will keiner kaufen“, der Handwerksmeister, der das sagt, will namentlich nicht genannt werden. Aber sein Frust kommt nicht von ungefähr. Da hat er nun jahrelang schwer gearbeitet, eine Tischlerwerkstatt auf die Beine gestellt, die technisch bestens ausgerüstet ist,  die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die neue Aspekt ist da

Google+

Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Ausland, Bildnachricht, Hintergrund, Kultur, Vermischtes, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bei so großen Gefühlen blieb der Spott wohl im Halse stecken

Eine gewagte Inszenierung von Verdis „Aida“ zeigte die Magdeburger Oper im Oktober. Vielen gilt das Stück als d i e Oper schlechthin. Wer sich daran versucht, stößt auf viele vorgefertigte Ansichten und Meinungen. Kein Wunder also, dass es bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Kultur, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scharfer Blick ins Gehirn

Wissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg haben ein Verfahren entwickelt, durch das Gehirnstrukturen in bisher nicht dagewesener Auflösung dargestellt werden konnten. Den einzigartigen Bilddatensatz stellten sie jetzt mit der Veröffentlichung im renommierten Fachjournal Nature Scientific Data weltweit Wissenschaftlern für weitere Forschungszwecke zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Uncategorized, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Gebäude sind kostbare Relikte

Christian Lellau hat die Kirche im Blick. Zumindest das kleine Gotteshaus von Hoppenstedt, denn in dessen unmittelbarer Nähe saniert der Handwerksmeister derzeit das Pfarrhaus. „Der älteste Teil des Gebäudes wurde um 1600 erbaut, 100 Jahre später gab es eine Erweiterung“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frauenmangel auf dem flachen Land

Die demografische Entwicklung in Sachsen-Anhalt verläuft nicht so dramatisch, wie ursprünglich angenommen. Das ist das Fazit der 6. Regionalisierten Bevölkerungsprognose. Danach zeichne sich ein positiver Trend ab, der so schnell nicht zu erwarten war, so  Sachsen-Anhalts Landesentwicklungsminister Thomas Webel. Google+

Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Demografie | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Top-Fachklinik für sieben Medizinbereiche

Platz 1 in Sachsen-Anhalt und Platz 37 im bundesweiten Vergleich mit über 1000 Kliniken – das ist das Ergebnis des Universitätsklinikums Magdeburg im aktuellen Ranking „Deutschlands große Klinikliste 2018“. Google+

Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Gesundheit, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die neue Aspekt ist da

Google+

Veröffentlicht unter Aspekt-Nachrichtenmagazin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar