Blick in das Palmenhaus der Gruson Gewächshäuser in Magdeburg. Nach rund achtmonatiger Bauzeit wurde der 1896 gegründete botanische Garten unter Glas für rund 2,7 Millionen Euro grundlegend saniert. Die Pflanzensammlung ist in zehn Schauhäusern unter 4000 Quadratmetern überdachter Fläche untergebracht. Sie sind nach dem früheren Magdeburger Fabrikanten Hermann Jacques Gruson (1821-1895) benannt, dessen Hobby die Botanik war.

Foto: dpa