Fischschwarm
Wie kann eine Gruppe von Ameisen „ohne Absprache“ den kürzesten Weg zur Nahrung wählen? Woher wissen Fischschwärme, in welche Richtung sie schwimmen müssen? Wie reagiert der Schwarm, wenn ein Tier aus dem Muster fällt?
Wissenschaftler versuchen, komplexe Softwaresysteme nach dem Vorbild solcher Schwärme zu modellieren. Schwarmintelligenz, das Forschungsfeld der Künstlichen Intelligenz, ist einer der Forschungsschwerpunkte der Informatikerin Prof. Dr.-Ing. Sanaz Mostaghim. Die 1975 geborene Iranerin setzte sich gegen 17 Mitbewerberinnen durch und ist somit auf die Dorothea-Erxleben-Professur der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) berufen worden. Sie wird ab sofort ein Jahr an der Fakultät für Informatik forschen und lehren.
Neben der Schwarmintelligenz sind ihre Forschungsschwerpunkte maschinelles Lernen, Optimierungsalgorithmen und Anwendungen in den Naturwissenschaften bzw. Organic Computing. Zu diesen hochaktuellen Themen hält Prof. Dr.-Ing. Sanaz Mostaghim derzeit Vorlesungen und wurde in den vergangenen Jahren mehrfach für die Lehrleistung ausgezeichnet.