Gipfelstürmer Trump

Alle Jahre wieder: Das Weltwirtschaftsforum im schweizerischen Davos war der Treffpunkt für alle wichtigen Vertreter aus Wirtschaft und Politik. Immer wieder zum Jahresbeginn wird der beschauliche Wintersportort zum Mekka der Großen dieser Welt.

aspekt wird in seiner Märzausgabe auf das Weltwirtschaftstreffen zurückkommen.

Hier einmal ein Rückblick auf den Gipfel des Vorjahres. Dort wurde unter den Teilnehmern eine Umfrage zur wirtschaftlichen Zukunft gemacht. aspekt hat damals die Ergebnisse der Umfrage veröffentlicht. Interessant dabei ist deshalb, was von den Erwartungen der wichtigsten Politiker und Wirtschaftslenker in Erfüllung gegangen ist.

Hier die Umfrageergebnisse 2017:

Vor dem Hintergrund der Probleme sehen die 1400 Konzernlenker in einer Umfrage die wirtschaftliche Zukunft mehr als düster. Sie glauben an:

o mehr Nationalismus und weniger überregionale Bündnisse

o eher unterschiedliche Wirtschaftssysteme (knapp 60 Prozent)

o regionale Handelsblöcke (75 Prozent), nur einer von fünf glaubt noch an einen globalen gemeinsamen Markt (TTIP)

o die Wachstumstreiber USA, China und Deutschland als Hoffnungsträger.“

 

Google+
Dieser Beitrag wurde unter Aspekt-Nachrichtenmagazin, Ausland, Hintergrund, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.